SPD-Kreistagsfraktion Wolfenbüttel: Harald Koch ist neuer Vorsitzender

Veröffentlicht am 13.03.2021 in Allgemein

SPD-Kreistagsfraktion: Harald Koch neuer Vorsitzender

Wolfenbüttel. Die SPD-Kreistagsfraktion hat einen neuen Chef.

Bei der jüngsten Fraktionssitzung in Groß Flöthe wählten die Sozialdemokraten den Weddeler Bürgermeister Harald Koch zum neuen Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion. Harald Koch folgt dem vor kurzem zurückgetretenen Falk Hensel nach, der diese Funktion 12 Jahre innehatte.

Koch erhielt von seinen Kreistagskolleginnen und Kollegen ein einstimmiges Votum. Sein Einsatz und Engagement ist vielfältig: So ist Koch, der bereits 1972 der SPD beitrat, seit 20 Jahren Ortsbürgermeister in Weddel. Auch als stellvertretender Bürgermeister im Rat der Gemeinde Cremlingen ist er aktiv tätig.

2006 wurde Harald Koch erstmalig in den Wolfenbütteler Kreistag gewählt. Hier ist er seit 2014 Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft, Finanzen, Personal und Sicherheit, Mitglied im Betriebsausschuss der Wirtschaftsbetriebe des Landkreises sowie stellvertretendes Mitglied im Kreisausschuss. Hierbei hatte der Wirtschaftsfachmann Koch schon immer ein Auge aufs Geld, brachte aber auch seine gewerkschaftlichen Überzeugungen und die Beachtung der Arbeitnehmerrechte nutzbringend und sachgerecht ein.

Koch erläuterte seiner Fraktion die Ziele für die restliche Wahlperiode. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht auch die Digitalisierung und dementsprechend wird sich Koch hier gemeinsam mit der Landrätin weiterhin für den flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes im Landkreis einsetzen. Nicht zuletzt hat die Digitalisierung Auswirkungen auf die Arbeitswelt und birgt damit Chancen für das Arbeitskräfte-Angebot sowie unsere Möglichkeiten, den Landkreis Wolfenbüttel sozial und nachhaltig zu gestalten. „Glasfaser in jedes Haus!“ gilt für Koch und die gesamte SPD-Fraktion daher als wichtiges Ziel für unseren ländlichen Raum.

Beim Corona-bedingt nicht so erfreulichen Haushaltsentwurf des Landkreises gilt es nun solide und wirtschaftlich, aber auch sozialverträglich und sehr genau abzuwägen, wohin die Gelder des Landkreises fließen sollen. „Wir schauen, an welchen Stellen das Geld sinnvoll eingesetzt werden kann“, beschreibt der neue Fraktionschef das weitere Vorgehen. Jede/r Bürger*in wird sich bei der anstehenden Haushaltssitzung des Kreistages davon überzeugen können.

Privat ist Harald Koch als Vater und Großvater ein gern gefragter Ratgeber in allen Lebenslagen und auch diese Erfahrungen wird er als Vorsitzender in die generationsübergreifend zusammengesetzte SPD-Fraktion verstärkt einbringen. Sabine Resch-Hoppstock, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, offenbart noch Kochs kreative Seite: Harald sei ein mit sonorer Stimme Balladen und Jazz singender Gitarrenspieler.

Auch aus der SPD-Spitze des Unterbezirks Wolfenbüttel zeigte man sich erfreut über die Wahl, so sagten z. B. Marcus Bosse und Susanne Fahlbusch unisono: „Harald Koch ist ein Kümmerer, er redet nicht viel, aber er redet mit den Menschen und vor allem hört er ihnen zu!

 

Bilder aus unserer Samtgemeinde

SPD News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de