Maßnahmenprogramm Energie und Klimaschutz

Veröffentlicht am 24.11.2020 in Landespolitik

Bosse: SPD-geführte Landesregierung stellt Maßnahmenprogramm „Energie und Klimaschutz" vor – Eine Milliarde Euro für den Klimaschutz

 

Die Bekämpfung des Klimawandels und seiner Folgen darf trotz der Corona-Pandemie nicht in den Hintergrund rücken. Vor diesem Kontext begrüßt der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Marcus Bosse, das heute vorgestellte Maßnahmenprogramm „Energie und Klimaschutz" der Landesregierung: „Das präsentierte Maßnahmenprogramm gehört zu den wichtigen Umsetzungsinstrumenten des Niedersächsischen Klimagesetzes. Nur, wenn wir den Worten auch Taten folgen lassen, werden wir gemeinsam als Land einen Beitrag zu Bekämpfung der Klimakrise leisten!"

 

Das Maßnahmenprogramm sieht dabei 46 ressortübergreifende Einzelmaßnahmen, unter anderem beim klimafreundlichen Verkehr, der klimafreundlichen Landesverwaltung, der Nutzung von Wasserstoff sowie dem Ausbau erneuerbarer Energien vor. „Um die Klimaziele zu erreichen, nimmt die Landesregierung mit SPD-Umweltminister Lies eine Milliarde Euro in die Hand, um den Klimaschutz in Niedersachsen zu stärken. Niedersachsen hat das Potenzial, Klimaschutzland Nr. 1 zu werden, und untermauert mit diesem Finanzvolumen und den geplanten Maßnahmen diesen Anspruch."

 

Mit dem bisher größten Investitionsprogramm in den Umwelt- und Klimaschutz werden beispielsweise die Energieoffensive im Kontext der Solarenergie und der Ausbau der Wasserstoffinfrastruktur vorangetrieben. Doch auch die klimafreundliche Modernisierung des Verkehrs und Maßnahmen im Bausektor sind Bestandteile des Programms.

 

„All dies sind einzelne Bausteine, die ihren Beitrag zum großen Ganzen leisten. Das heute vorgestellte Programm ist das größte Investitionsprogramm für Klimaschutz in Niedersachsen", lobt der SPD-Umweltpolitiker den Vorstoß der Landesregierung. Das Maßnahmenpaket soll fortlaufend evaluiert und aktualisiert werden. Gleichzeitig soll es bis Ende des kommenden Jahres in ein strategisches Gesamtkonzept eingebettet werden und die Ziele des zu beschließenden Klimagesetzes berücksichtigen.

 

„Unser Ziel ist nicht nur die Klimafreundlichkeit, sondern die Treibhausgasneutralität. Gleichzeitig ist für uns klar: Klimaschutz und Arbeitsplätze sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Wir verstehen den Klimaschutz als Innovations- und Jobmotor, nicht als Wirtschaftsbremse. Im Bereich der Wasserstoffwirtschaft kann beispielsweise in den nächsten Jahren und Jahrzehnten eine Vielzahl an Jobs geschaffen werden", bekräftigt Bosse.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Jan-Niklas Hartge

Pressesprecher

 

Bilder aus unserer Samtgemeinde

SPD News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de