Marc Werner - Unser neuer Bürgermeinster in der Gemeinde Baddeckenstedt

Veröffentlicht am 06.11.2016 in Allgemein
Marc Werner

In der ersten Sitzung des neu gewählten Gemeinderates stand am 03.11.2016 die Bürgermeisterwahl auf dem Programm. Dem Rat gehören 7 SPD-Mitglieder an, die zusammen mit Gerhard Schrader von den Linken eine Gruppe bilden und damit die Mehrheit stellen.

Entsprechend dieser Mehrheitsverhältnisse trat auch nur SPD-Kandidat Marc Werner zur Wahl an und konnte anschließend auch sämtliche Stimmen der Gruppe auf sich im ersten Wahlgang vereinigen. Damit löst Marc Werner nun Henning König von der CDU ab, die nach 10 Jahren zusammen mit der FDP ihre Mehrheit im Gemeinderat verloren hat.

Zu diesem politischen Erfolg gab es viele Glückwünsche an Marc Werner, der mit 37 Jahren auch der jüngste aller Bürgermeister in den 6 Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Baddeckenstedt ist. Marc Werner hat sich zum Ziel gesetzt, zusammen mit seiner Gruppe SPD/Linke die Kommunalpolitik wieder transparenter zu gestalten sowie die Bürgerinnen und Bürger mehr einzubinden.


 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Baddeckenstedt

Am 03.11.2016 wurde ich vom Rat der Gemeinde zu Ihrem Bürgermeister gewählt.
Damit Sie mich etwas besser kennenlernen möchte ich mich mit einem kleinen Steckbrief bei Ihnen vorstellen.

Seit meiner Geburt vor 37 Jahren wohne ich in Oelber am weißen Wege. Meine Ausbildung habe ich als Kommunikationselektroniker in der PTB vollendet und nach der Bundeswehr mein Studium in Wolfenbüttel angetreten. Ich hatte das Glück, 2006 meine Diplomarbeit während eines Auslandssemesters in Helsinki zu schreiben.

Heute bin ich als Projektingenieur tätig. Zu den Hauptaufgaben gehört die Entwicklung und Inbetriebnahme von Sicherheitstechnik im öffentlichen Personennahverkehr. Somit betreue ich die Erstinstallation z.B. in Straßenbahnen.

Zu meinen Hobbys zählt die Freiwillige Feuerwehr, der ich seit meiner Jugend angehöre. Auch mit weiteren Vereinen bin ich als Mitglied verbunden. In den Wintermonaten erlebt man mich als leidenschaftlicher Skifahrer, in den Sommermonaten beim Grillen mit Freunden und der Familie.

Seit 2012 bin ich verheiratet und 2014 Vater eines Sohnes geworden.

Ziele:

  • Mein oberstes Ziel, das mich zur Kandidatur als Bürgermeister geführt hat, ist, die Gemeinde Baddeckenstedt zu gestalten.Dazu gehört in erster Linie die Neugestaltung der Lindenstraße in Baddeckenstedt, für die Zuschüsse bereit liegen.Ein weiteres Projekt ist das neue Baugebiet in Oelber. Dieses muss vorangetrieben werden. Wir dürfen durch zu lange Wartezeiten keine bauwilligen Familien verlieren.
  • Außerdem möchte ich die Kommunalpolitik wieder verständlich und transparent darstellen.

Nur in einem gemeinsamen Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und dem Rat der Gemeinde Baddeckenstedt ist es möglich, unsere 5 Orte voranzubringen. Mir ist ein Austausch mit den Vereinen, Verbänden, den vielen ehrenamtlich Tätigen und mit allen wichtig, denen die Gemeinde Baddeckenstedt am Herzen liegt.

Ihr Marc Werner

 

Bilder aus unserer Samtgemeinde

SPD News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de