SPD-Kreistagsfraktion: Lennie Meyn neuer Ausschussvorsitzender Wirtschaft u. Finanzen, Personal und Sicherheit

Veröffentlicht am 25.03.2021 in Allgemein

Übergabe „der Kasse“ vom vorherigen Vorsitzenden Harald Koch an Lennie Meyn, den neuen Vorsitzenden des Ausschusses

Auf der jüngsten Kreistagssitzung in der Lindenhalle wechselte der Ausschussvorsitz für den „Wirtschaftsausschuss“ des Landkreises Wolfenbüttel. Harald Koch, der vor kurzem als neuer Fraktionsvorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion einstimmig gewählt wurde, gibt in diesem Zusammenhang seinen Vorsitz des Ausschusses ab, um sich vollumfänglich um die neue Aufgabe kümmern zu können.

Die letzten sieben Jahre leitete Harald Koch sehr erfolgreich den Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen, Personal und Sicherheit. Der Ausschuss beschäftigt sich mit dem Haushalt und der Personalplanung und -entwicklung des Landkreises, der Wirtschaftsförderung sowie dem Rettungsdienst und Katastrophenschutz.

Nach Bestätigung durch den Kreistag übernimmt der Wolfenbütteler Lennie Meyn den Vorsitz im Ausschuss. Meyn, der sich in den letzten Jahren in der Fraktion einen guten Ruf im Bereich Wirtschaft und Finanzen erarbeitet hat, sagt: „Ich freue mich sehr über die zukünftige Arbeit als Vorsitzender des Ausschusses und über das Vertrauen meiner Fraktion in mich während meiner ersten Wahlperiode im Kreistag“.

 

Bilder aus unserer Samtgemeinde

SPD News

04.10.2022 09:15 Neues Genossenschaftsprogramm startet
Am 4. Oktober startet die neue Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau zum Kauf von Genossenschaftsanteilen. Wir lösen damit ein Versprechen aus dem Koalitionsvertrag ein und unterstützen die Bildung von Wohneigentum auch in Städten und Verdichtungsregionen. „Wir wollen das KfW-Programm zum Kauf von Genossenschaftsanteilen stärken.“ So steht es im Koalitionsvertrag, und noch bevor die Ampel-Regierung ein… Neues Genossenschaftsprogramm startet weiterlesen

04.10.2022 08:42 Olaf Scholz
DEUTSCHLAND PACKT DAS. Die Energiepreise müssen sinken, die Bürgerinnen und Bürger kräftig entlastet werden. Und dafür sorgen wir jetzt. Ein Namensbeitrag von Bundeskanzler Olaf Scholz. Selten zuvor stand unser Land vor so vielen Herausforderungen wie heute. Sie haben ihren Ursprung in dem grausamen Krieg, den Russland in der Ukraine führt. Er wirkt sich längst auch… Olaf Scholz weiterlesen

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de