Erstes Sehlder Dorfpicknick

Veröffentlicht am 16.10.2016 in Allgemein

Dorfpicknick des SPD-Ortsvereins

In den letzten schönen Sommertagen fand das erste Sehlder Dorfpicknick bei strahlendem Sonnenschein auf einer Wiese in der Hubertusstraße statt.
 
Das von den teilnehmenden Bürgern bunt zusammengestellte Buffet und die vom SPD-Ortsverein gegrillten Bratwürstchen konnten auf den schattigen Flächen unter den Obstbäumen, in einem Zelt und unter den Sonnenschirmen gepicknickt werden. Dazu verteilten sich Strohballen, Decken, Klappstühle und Bierzeltgarnituren über die große Wiese, welche zum gemeinsamen Essen und interessanten Gesprächen einluden.

In den letzten schönen Sommertagen fand das erste Sehlder Dorfpicknick bei strahlendem Sonnenschein auf einer Wiese in der Hubertusstraße statt.
 
Das von den teilnehmenden Bürgern bunt zusammengestellte Buffet und die vom SPD-Ortsverein gegrillten Bratwürstchen konnten auf den schattigen Flächen unter den Obstbäumen, in einem Zelt und unter den Sonnenschirmen gepicknickt werden. Dazu verteilten sich Strohballen, Decken, Klappstühle und Bierzeltgarnituren über die große Wiese, welche zum gemeinsamen Essen und interessanten Gesprächen einluden.
 
Der musikalische Beitrag der Trommelgruppe METRO, das Kinderschminken und nicht zu letzt die große Hüpfburg sorgten für gute Unterhaltung und Stimmung bei allen Gästen.
 
In einer Frage-Antwort-Runde zu aktuellen kommunalpolitischen Themen und zur Sehlder Zukunftsgestaltung stellten sich die zur Kommunalwahl aufgestellten Kandidaten der SPD den interessierten Bürgern persönlich vor.
 
Als Ehrengäste und Diskussionsteilnehmer nahmen der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse und der zukünftige Samtgemeindebürgermeister Klaus Kubitschke teil.
 
Ein Höhepunkt und gleichzeitig Ausklang der Veranstaltung war der Start des Luftballonwettbewerbs. Hieran konnte teilnehmen, wer zuvor seine Wünsche für Sehlde oder Fragen an die anwesenden Politiker auf eine Karte geschrieben hatte. Die Berücksichtigung und Nachverfolgung der vielen Anregungen und Wünsche der Sehlder Bürger setzen sich die Gemeinderatskandidaten der SPD als ein Ziel in der anstehenden Amtsperiode.

Die Einnahmen aus dem Würstchen- und Kaffeeverkauf wurden durch den SPD Ortsverein noch einmal aufgestockt und gingen dann zu gleichen Teilen als Spende an den Hort Sehlde und den Schulverein der Grundschule Sehlde.
 
Das von Wiebke Becker ins Leben gerufene und maßgeblich von ihr organisierte erste Dorfpicknick in Sehlde war eine rundum gelungene Veranstaltung, die sicher bei entsprechender Gelegenheit wiederholt werden wird.

SPD-Ortsverein Sehlde

 

Bilder aus unserer Samtgemeinde

SPD News

13.11.2018 20:21 Europäische Batteriezellenfertigung – der Staat handelt, die Wirtschaft muss nachziehen
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat heute Fördermittel in Höhe von einer Milliarde Euro für die Ansiedlung einer Batteriezellenproduktion in Deutschland angekündigt. Dies ist erfreulich, um die Technologieführerschaft für die wichtigste Komponente der elektronischen Fahrzeuge im eigenen Land zu erhalten. Innovative Arbeitsplätze können so entstehen, eine Abhängigkeit von asiatischen Herstellern kann vermieden werden. „Elektrische

11.11.2018 19:30 Andrea Nahles beim Debattencamp „Wir werden Hartz IV hinter uns lassen“
Klar links profiliert eröffnet Andrea Nahles das SPD-Debattencamp. Die Forderung, Hartz IV zu überwinden steht dabei stellvertretend für die Grundrichtung, in die sie die Partei lenken will. Bündnispartner für ihren Kurs findet sie bei erfolgreichen linken Regierungschefs in Europa. Die SPD will Deutschlands Sozialstaat fit für die Zukunft machen. „Wir brauchen eine große, umfassende, tiefgreifende

11.11.2018 19:29 Das war das SPD-Debattencamp – Stark! Lebendig! Debattenfreudig!
Auf ihrem Debattencamp hat die SPD gezeigt, wie eine moderne linke Volkspartei aussieht: Leidenschaftlich, vielfältig. „Das Debattencamp steht für eine SPD, die Lust hat auf morgen“, sagte Andrea Nahles. Mutige Ideen, keine Frontalbeschallung, sondern echte Debatte und Dialog. Das war das erste SPD-Debattencamp. 3400 Gäste diskutierten innerhalb von zwei Tagen in mehr als 60 Sessions.

10.11.2018 12:48 Schneller planen, Bürgerbeteiligung sichern
Der Deutsche Bundestag hat Donnerstag Abend das Gesetz zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion hat in den parlamentarischen Beratungen entscheidende Verbesserungen erreicht: Wir sichern den Anspruch auf Lärmschutz in vollem Umfang und wir verhindern die Rodung von alten Waldbeständen im Rahmen der vorläufigen Anordnung. Insgesamt wird das Gesetz Planungen und Genehmigungen beschleunigen,

09.11.2018 19:45 SPD-Bundestagsfraktion setzt Stärkung des Zolls durch
Gerade ist der deutsche Zoll als Weltmeister gekürt worden. Weltweit ist er der leistungsfähigste und effizienteste Zoll. Das geht aus dem Logistics Performance Index (LPI) der Weltbank hervor. „Der deutsche Zoll ist stark und so soll es auch bleiben. Deshalb hat die SPD-Bundestagsfraktion vergangene Nacht die Grundlage dafür gelegt, dass dies auch in Zukunft so

Ein Service von info.websozis.de